Mikrobiologische Therapie / Darmsanierung
Gesunder Darm - gesunder Mensch...
Mikrobiologische Therapie mit „gesundheitserregenden Bakterien“
Die Darmschleimhaut stellt mit 400 m² Oberfläche den größten und wichtigsten Teil des Immunsystems dar. Sie hat sowohl die Aufgabe als Barriere Schutz vor z.B. Bakterien, Pilzen und Allergenen zu gewährleisten als auch den Körper mit allen nötigen Nährstoffen zu versorgen. Dementsprechend kann ein gestörter Darm Auslöser vieler Beschwerden sein und sollte unbedingt behandelt werden. Dazu werden nach genauer Diagnostik „gesundheitserregende Bakterien“ eingesetzt.

Zu den wichtigsten Indikationen zählen:

- Allergien (Heuschnupfen, Asthma bronchiale, etc.)
- atopisches Ekzem (Neurodermitis)
- akute und chronische Infekte im HNO-Bereich (z.B. Nebenhöhlenentzündungen)
- chronische Infekte der tiefen Atemwege,
- chronische Infekte des Urogenitalbereiches,
- chronisch entzündliche Darmerkrankungen ,
- intestinale Störungen (Durchfallerkrankungen, Obstipation, Reizdarmsyndrom).
- Nahrungsmittelunverträglichkeiten

Gesunde Schleimhäute sind die Voraussetzung um das Abwehrsystem zu stabilisieren und auf diese Weise die Beschwerden vieler Erkrankungen zu lindern. Eine Darmsanierung ist ein sehr wichtiger Schritt auf dem Weg zur Gesundheit.

persönliches
kontakt
therapie
impressum